Rhodesian Ridgeback | Welpen, Zucht & Hunde

Zwinger vom Bärenwald | Rhodesian Ridgeback Zucht mit Tradition

Rhodesian Ridgeback Welpen zum Kauf

Rhodesian Ridgeback Züchter

 

Der Rhodesian Ridgeback Zwinger vom Bärenwald blickt auf eine 15-jährige Zuchttradition in Sachsen zurück. Nach wie vor steht das Wohlbefinden unserer Ridgeback-Hunde und ein enger Familienanschluss an erster Stelle. Unsere Zucht ist vom Internationalen Hundeverband IHV mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden.

Wurfkiste, Welpenzimmer & familiennahe Aufzucht

 

Geboren werden unsere Ridgebackwelpen in unserem Geburtszimmer mit Fußbodenheizung direkt neben der Wohnküche. Dort ist alles für die Neugeborenen vorbereitet. Bis die Welpen mit drei Wochen ihre Augen öffnen und das erste Spezialfutter fressen, spielt sich ihr Leben in der Wurfkiste ab.

Dann ist der richtige Zeitpunkt für den Umzug in das Welpenzimmer gekommen. Die Welpen haben von ihrem Zimmer direkten Zugang zum Hof und Garten. In der Aufzuchtphase lässt sich der Charakter und das Temperament der Miniridgebacks gut beurteilen.

2 Rhodesian Ridgeback Hunde zur Welpenzucht

Welpenerziehung - Harmonie durchs Rudel

 

Um die Erziehung und Sozialisierung der Welpen kümmern sich im Zwinger vom Bärenwald neben der Mutter, alle Ridgebacks.  Die Welpen wachsen so fast, wie in einem natürlichen Rudel auf und sind bei der Abgabe mit neun Wochen bestens auf ein entspanntes Zusammenleben mit ihren neuen Besitzern vorbereitet.

Joomla SEF URLs by Artio
  • Frau Schmidt bekommt Nachwuchs

    Jetzt ist es auch per Ultraschall bestätigt: Frau Schmidt (Zora vom Bärenwald) und Tochter von Valla und Rudi ist tragend und wird Ende Juni ihren ersten Wurf gebären. Vater ist Odin (Pele vom Felsenkeller), der Ende Februar im Zwinger vom Bärenwald als neuer Deckrüde aufgenommen wurde. Mit seinen eineinhalb Jahren ist Odin noch ein Jungspund und hat...

    Weiterlesen...

  • Bärwalder Ridgebacks wünschen Frohe Weihnachten

    Für 2019 sind in Bärwalde zwei Würfe geplant. Rudi soll noch einmal Rosine decken. Und seit Anfang Dezember gehört auch Blümchen – eine Tochter von Rudi und Socke – zu den Zuchthündinnen. Blümchen, die in Anlehnung an ihre Uroma Pünktchen benannt wurde, heißt eigentlich Crazy vom Bärenwald und ist inzwischen 2 Jahre alt. Sie ist ihrer...

    Weiterlesen...

  • Welpen Held und Hagos suchen neues Zuhause

    Zwei Rüden von Rosine und Rudi warten noch auf einen neuen Besitzer. Die Beiden sind jetzt 12 Wochen alt und voller Tatendrang. Trotz allem Übermut sind sie aber nicht überdreht, sondern ruhen, wie wahre Löwen in sich. Das Wesen haben sie eindeutig von Rudi geerbt. Held ist etwas kleiner und dunkler als Hagos und hat gar kein weißes Abzeichen....

    Weiterlesen...

  • Huutsch & der kleine Welpe "Held vom Bärenwald" suchen Herrchen.

    Allmählich wird es wieder ruhiger in Bärwalde. Die Welpen von Rosine sind fast alle ausgezogen und haben sich bei ihren neuen Besitzern bereits gut eingelebt. Der kleine Held und Huutsch vom Bärenwald sind noch zu haben. Beide haben ein freundliches, aufgeschlossenes Wesen und sind rotweizenfarben. Wer Interesse hat, kann sich gern telefonisch...

    Weiterlesen...

  • Junior-Ridgebacks voller Tatendrang und Löwenmut

    Rosine´s Ridgeback Welpen sind inzwischen neun Wochen alt und voller Tatendrang. Sie haben den Hof bis in die letzte Ecke erkundet und fühlen sich, wie alle Halbstarken unbesiegbar. Wenn allerdings ein Huhn auf der Suche nach Futter durch den Hof läuft, verlässt die Junior-Ridgebacks der Löwenmut. So ein wehrhaftes Federvieh ist dann doch zu...

    Weiterlesen...

  • Wurfabnahme erfolgreich bestanden

    Ihren bisher wichtigsten Termin, die Wurfabnahme haben alle Welpen letzte Woche inklusive chippen gut überstanden. Es gab bei keinem Beanstandungen, dass freut natürlich auch mich als Züchterin. Die kleinen Löwen sind jetzt sieben Wochen alt und den ganzen Tag mit schnuppern, toben und erkunden beschäftigt. Bei dem schönen Wetter gibt es schon...

    Weiterlesen...

  • Rosines Welpen erkunden Welpenzimmer und Hof

    Die Welpen von Rosine sind in das Welpenzimmer umgezogen und genießen ihre neue Freiheit in vollen Zügen. Schon morgens nach dem Aufwachen geht es raus zum Pipi machen und säugen und nach dem Vormittagsschlaf bleiben die Welpen bei dem schönen Wetter am liebsten im Hof. Nur wer ganz müde ist geht zum Schlafen rein, um ungestört zu sein. Der...

    Weiterlesen...