Der Zwinger vom Bärenwald erwartet Mitte Februar wieder einen Wurf Rhodesian-Ridgebackwelpen. Die Eltern sind Amy (Namasté Anisa) und Leo (Jua la Afrika Leo vom Okavango). Für Amy ist es der dritte Wurf und damit gehört sie zu den erfahrenen Zuchthündinnen. Das merkt man auch am Verlauf ihrer Trächtigkeit. War sie bei den beiden ersten Würfem oft unruhig und mit ihrem Allgemeinbefinden unglücklich, ist sie jetzt mit ihrem Zustand zufrieden.

 

Hochzufrieden mit seinem Zustand ist Leo, der neue Deckrüde im Zwinger vom Bärenwald. Er wird im Februar drei Jahre alt und weiß mit seiner Kraft und Lebensfreude kaum wohin. Er hat sich zu einem wahren Muskelpaket entwickelt und liebt es sich bei Spaziergängen auszupowern. Trotz seiner stattlichen Erscheinung hat er ein absolut sanftmütiges Wesen. Er ist mit allen und jeden verträglich, sei es Nachbars Katze oder ein anderer Rüde. Obwohl es der erste Wurf zwischen Amy und Leo ist, werden die Welpen garantiert sowohl von der Mutter- als auch der Vaterseite die liebe und ruhige Art erben.

Unsere Welpen wachsen im Haus auf und haben von Anfang an auch Kontakt zu den anderen Ridgebacks im Rudel. Diese helfen bei der Aufzucht immer mit. In den ersten Wochen, indem sie beim Sauberlecken der Welpen mitmachen. Später, wenn die Welpen durch Haus und Hof toben, übernehmen sie das Kinderhüten, damit Amy sich kurzzeitig von ihrer Rasselbande erholen kann. Durch den intensiven Rudelkontakt sind die Welpen bestens sozialisiert und bei der Abgabe mit neun Wochen bereit für ein unkompliziertes Einleben bei ihren neuen Besitzern.

Neben den normalen Alltagsgeräuschen im Haus lernen die Welpen bei ihren Ausflügen in Hof und Garten auch andere Tierarten, wie Pferde und freilaufende Hühner kennen.

Vor der Abgabe werden die Welpen tierärztlich untersucht. Sie sind mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt, haben den EU-Heimtierpass und Papiere. Außerdem bringen sie ein Starterpaket u.a. mit Futter für die ersten Tage, Spielzeug und Welpenfibel mit.

Kontakt

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserem Wurf interessieren, dann kontaktieren Sie mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.


  • Amy hat 9 Ridgeback Welpen geboren

    Amy hat gestern vier Tage vor dem errechneten Termin neun Rhodesien-Ridgeback-Welpen geboren. Die Neuankömmlinge im Zwinger vom Bärenwald sind alle gesund und munter, haben einen Ridge und ihre Fellfarbe ist sehr dunkel. Das tiefe Rotweizen stammt eindeutig von Leo, der bei seinem inzwischen dritten Wurf wieder seine markante Farbe an die Welpen...

    Weiterlesen...

  • Wurfankündigung: Rhodesian Ridgeback Welpen im Feburar 2024 erwartet

    Der Zwinger vom Bärenwald erwartet Mitte Februar wieder einen Wurf Rhodesian-Ridgebackwelpen. Die Eltern sind Amy (Namasté Anisa) und Leo (Jua la Afrika Leo vom Okavango). Für Amy ist es der dritte Wurf und damit gehört sie zu den erfahrenen Zuchthündinnen. Das merkt man auch am Verlauf ihrer Trächtigkeit. War sie bei den beiden ersten Würfem oft...

    Weiterlesen...

  • Zwei fünf Monate alte Rhodesian Ridgeback Rüden abzugeben

    Rashid und Roy sind fünf Monate alte Jungrüden aus meinem R-Wurf, die ich aktuell in ein schönes Zuhause abgeben möchte. Rashid und Roy sind liebevolle und verträgliche Rhodesian-Ridgebacks mit einer altersgerechten Grunderziehung. Beide Rüden gehen bereits mit und ohne Leine gut spazieren, lassen sich abrufen und bleiben auch bei Neuem –...

    Weiterlesen...

  • Leo als IHV Zuchtrüde zugelassen & 3 Rüden-Welpen abzugeben

    Anstelle von Rhodesian-Ridgeback-Welpen steht heute der eineinhalbjährige Jura la Afrika Leo vom Okavango aus der Zucht von Familie Sommerfeld im Vordergrund. Leo ist im April 21 mit acht Wochen im Zwinger vom Bärenwald eingezogen und ist seitdem mit seiner anhänglichen Art und seinem tollen Wesen einer der Lieblingshunde in Bärwalde. Selbst Rudi...

    Weiterlesen...

  • 3 Rhodesian Ridgeback Junghunde abzugeben

    Der Zwinger vom Bärenwald hat aus seinem R-Wurf noch drei Rhodesian-Ridgebackwelpen abzugeben. Rashid, Roy und Ruby sind knapp vier Monate alt und können fast schon als Junghunde bezeichnet werden. Salopp geschrieben sind sie aus dem Gröbsten raus dass heißt sie sind so gut wie stubenrein, springen niemanden mehr an und können bereits etwas an...

    Weiterlesen...

  • Richard: ein großer Rhodesian Ridgeback mit ruhigem Wesen

    Richard gehört zu den Größten aus dem Amy-Wurf und macht damit seinem Namen als der Starke, der Mächtige alle Ehre. Er ist, wie die meisten großen Welpen im Vergleich zu seinen kleineren Geschwistern ruhig und bedächtig. Er weiß schon jetzt was er darstellt und muss sich daher nicht durch übermässiges Toben oder Rumstreiten vor den anderen...

    Weiterlesen...

  • Reiko: perfekt für unternehmungslustige Ridgebackfreunde

    Reiko ist eindeutig der Aufgeweckteste aus dem Trio. Sowie morgens die Tür von dem Welpenzimmer aufgeht und dass ist immerhin schon um halb sechs, rennt er in den Hof, um zu überprüfen, ob noch alles genauso ist, wie er es nach seiner letzten Kontrolle am Vorabend zurückgelassen hat. Sein weißer Brustfleck unterstreicht seine nette, vorwitzige...

    Weiterlesen...