Vallas Welpen sind da

Am Dienstag und damit einen Tag vorher als geplant, bekam Valla vormittags plötzlich unerwartet Wehen. Noch beim morgentlichen Spaziergang zeigte sie nicht das kleinsten Anzeichen einer bevorstehenden Geburt: Vielleicht etwas langsamer als sonst, tobte sie wie immer ausgelassen über die festgefrorenen Wiesen. Eine knappe Stunde später gegen 10 Uhr 30 fing Valla dann an zu Hecheln - ein untrügliches Zeichen, dass es bald losgeht . Um 11 Uhr 15 war die erste Hündin bereits da. Bis 15 Uhr folgten drei weitere Rüden. Mit vier Welpen handelt es sich um einen vergleichsweise kleinen Wurf, der aber mit Geburtsgewichten zwischen 750 und 850g sehr ausgeglichenen ist. Alle Vier haben einen Ridge und können sich jetzt ohne Streitereien um die besten Zitzen entwickeln. Valla nimmt es mit ihrer Mutterrolle, wie gewohnt ganz genau und kümmert sich absolut fürsorglich um ihre Kleinen.


Joomla SEF URLs by Artio