Valla bekommt D-Wurf

Eigentlich sollte Valla letztes Jahr ihren letzten Wurf bekommen. Einen besonderen Grund dafür gab es zwar nicht. Denn sie war weder zu alt noch hatte sie irgendwelche Gebrechen, die gegen einen weiteren Wurf gesprochen hätten. Es war vielmehr meine eigene Entscheidung, dass mit dem Z-Wurf  für Valla Schluß sein sollte.

Aber Entscheidungen können sich ändern. Und so hat Valla letzten Dienstag den D-Wurf geboren. Mit vier Rüden und einer Hündin ist es ein eher kleiner Wurf, der Socke´s Wurf nicht besser ergänzen könnte. Außerdem ist Rudi´s Ehre mit dieser Geschlechterverteilung wieder hergestellt. Nach neun Hündinnen und nur zwei Rüden bei Socke wurde ihm schon nachgesagt, er würde sich nur noch auf weibliche Geschlecht konzentrieren.

Die Welpen von Socke sind ihren deutlich kleineren Onkeln und ihrer Tante ein ganzes Stück voraus. Die Augen sind bereits geöffnet und statt vorwärts zu robben, werden die Beinen ab und zu schon zum Laufen benutzt. Und wenn Socke mal nicht schnell genug zum säugen kommt, wird die Empörung darüber sehr lautstark geäußert.  Lange wird es mit der reinen Milchernährung nicht mehr klappen. Spätestens in drei, vier Tagen werde ich das erste Welpenfutter mit anbieten.

D-Wurf aus Bärwalde, Rhodesian Ridgeback WelpenVallas Welpen 2016Valla


Joomla SEF URLs by Artio