Die Ruhe vor dem Sturm

In der letzten Woche hat sich eigentlich nicht viel bei Valla´s Welpen verändert. Wichtigste Tätigkeit ist neben ausgiebigem Schlaf die Nahrungsaufnahme und die umfasst außer Säugen inzwischen viermal täglich Futteraufnahme. Traditionell fressen die Welpen am Anfang aus einem Bräterdeckel. Es gibt keinen besonderen Grund warum aber aus diesem Deckel hat schon der A-Wurf gefressen. Wenn die Kleinen größer und ins Welpenzimmer umgezogen sind, gibt es natürlich mehrere Futterschalen aber erst ist eben der Deckel dran. Neu ist, dass die Welpen in den zehnminütigen Wachphasen deutlich aktiver sind und dass sie von Valla nicht mehr ganz so umsorgt werden. Die kleine Retromopshündin Xola darf sogar ganz alleine mit den Welpen in der Wurfkiste spielen, während Valla froh ist, dass sie sich für ein paar Minuten verdrücken kann.

Vallas Z-Wurf | Rhodesian Ridgeback | Zwinger vom BärenwaldVallas Z-Wurf | Rhodesian Ridgeback | Zwinger vom BärenwaldVallas Z-Wurf | Rhodesian Ridgeback | Zwinger vom BärenwaldVallas Z-Wurf | Rhodesian Ridgeback | Zwinger vom Bärenwald


Joomla SEF URLs by Artio